News

Sie sind hier

Spenden

Als gemeinnützige und steuerbefreite Organisation sind wir nicht gewinnorientiert, müssen aber unsere Kosten decken.
Solarkocher und Tunneltrockner sollen für die Bevölkerung in Gambia erschwinglich bleiben. Auch legen wir Wert auf faire Arbeitsbedingungen für unsere gambischen Mitarbeitenden. Dafür sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen

Spendenkonto Schweiz:
SOLAR ASSOCIATION TILOO
Florastrasse 4a, 8134 Adliswil

IBAN CH44 0873 3044 1585 79145
Bank Thalwil - Albisstrasse 15, 8134 Adliswil
Konto-Nr. 441.585.79.145
Clearing Nr. 8733
SWIFT: BKTHCH22

Machen Sie mit!

05

Okt 17

Tiloo an der Kornhausmesse

Drei Tage lang hat das Schweizer Team von Solar Association Tiloo an der Kornhausmesse in Burgdorf über das Projekt informiert und Spenden für das Umweltbildungsprogramm gesammelt.

01

Sep 17

Neuer indirekter Solartrockner im Projektzentrum

Ein neues Produkt herzustellen, ist eine spannendes Abenteuer. Nach Stunden, Tagen oder sogar Wochen der Herstellung dieses neuen, ersten indirekten Solartrockners ist das ganze Team in Gambia sehr stolz darauf!

25

Jul 17

Eröffnung des Tiloo-Shops

Endlich ist es soweit: Vergangenes Wochenende konnten wir den Tiloo-Shop auf dem Projektgelände in Latriya eröffnen – wir sind sehr stolz darauf.

17

Jul 17

Nachhaltige Energie für alle

Die UN-Mitgliedstaaten verabschiedeten 2015 die Agenda 2030 mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Ziel 7 will den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern.

04

Jul 17

Herstellen von Kosmetik- und Hygieneartikeln

Zurzeit ist Weiterbildung angesagt: Unsere Mitarbeiterin Lisa Sidibeh wird von einer gambischen Expertin in der Herstellung von Schönheitsprodukten ausgebildet. Davon soll auch die Bevölkerung in Zukunft profitieren.

21

Jun 17

Schreinerei nimmt Gestalt an

Am vergangenen Montag ist unser Schreiner-Volontär Salvatore in Latriya eingetroffen: Wir heissen ihn herzlich Willkommen! Damit nimmt nun die Inneneinrichtung der Schreinerei langsam, aber sicher Gestalt an.

16

Jun 17

Gegen die Abholzung!

90 Prozent der Bevölkerung Gambias verwenden mangels Alternativen Brennholz und Holzkohle als Hauptenergiequelle. Die exzessive Abholzung der Wälder hat weitreichende Konsequenzen: Steigende Preise für Brennholz, Bodenerosion, Bedrohung der Biodiversität und Begünstigung des Klimawandels.

Seiten

Sponsoren

Der Stapel spendet Tiloo bei jedem Verkauf von einem Bücherstapel 10Fr.